12 Köpfe, 12 kontroverse Positionen, 1 Herausforderung: Die digitale Revolution

Veranstaltungsreihe 2016 (Januar bis Dezember)

Die digitale Revolution hat die gesamte Menschheit erfasst. Es gibt keinen Winkel auf dieser Erde und keinen Menschen, die nicht direkt davon betroffen oder beeinflusst sind. Diese Revolution hat nicht nur das Potential, alles zu verändern, sie hat auch die Macht dazu. Diese Revolution wird das Bild des Menschen durchdringen und neu formen. Es ist eine Revolution, die vor 20 Jahren noch undenkbar schien, die eine ungeheure Dynamik und Kraft entwickelt und gleichsam immer unsichtbarer wird.
Mit der Veranstaltungsreihe „12 Köpfe, 12 kontroverse Positionen, eine Herausforderung: Die digitale Revolution“ greift die Evangelische Akademie Baden zentrale Themen der digitalen Revolution auf und bedenkt sie kritisch und kontrovers. An unterschiedlichen Veranstaltungsorten in der Evangelischen Landeskirche in Baden werden Wissenschaftlerinnen und Netzaktivisten, Theologinnen und Wirtschaftsfachleute miteinander und vor allem mit dem Publikum über die Zukunft des Menschen in der digitalen Welt diskutieren.
Unter anderem mit:
Die Reihe wurde konzipiert von: Wolfgang Schwach & Prof. Dr. Stephan Trahasch & Gernot Meier

 

Faszination China

Kultur, Politik, Religion und Wirtschaft in einem schwer zugänglichen Land

Eine Tagung u.a. mit:

Dr. phil. Reuss-Markus Krauße, seit 2006 Projektmitarbeiter „Globalization, Modernization, Multiple Modernities“ ProtoSociology, Frankfurt am Main.
Peter M. Kuhfus, Akad. OR i.R., Abt. Sinologie / Chinese studies, Asien-Orient-Institut, Universität Tübingen.
Prof. Dr. Gregor Paul, Prof. für Philosophie am KIT und Präsident der Deutschen China-Gesellschaft.
Prof. Dr. Perry Schmidt-Leukel, Prof. für Religionswissenschaft und Interkulturelle Theologie sowie Principal Investigator am Exzellenz-Cluster „Religion und Politik“ an der Universität Münster.
Dr. Thomas Weyrauch, seit 1993 in einer oberen Bundesbehörde beschäftigt.
Prof. Dr. Martin Woesler, Prof. für Literatur und Kommunikation in China an der Universität Witten/Herdecke, Gastprofessor an Universitäten in Peking und Nanking.

Zwischen Diesseits und Jenseits / Begegnung mit verschiedenen Wirklichkeiten

Dr. Dr. Walter von Lucadou, Leiter der Parapsychologischen Beratungsstelle, Freiburg

Pfr. Dr. Gernot Meier, Akademiestudienleiter

KR Pfarrerin Sabine Kast-Streib, Direktorin des Zentrums für Seelsorge Heidelberg

Pfarrerin Sabine Wendlandt, Zentrum für Psychiatrie Reichenau

Detlef Spitzbart, Pfarrer, Supervisor Pastoralpsychologe, Weinheim

Dr. Katharina Wilkens, Religionswissenschaftlerin, Universität München

Prof. Dr. Wolfgang Drechsel, Wissenschaftlicher Direktor des Zentrums für Seelsorge, Heidelberg
Leitung:
Pfr. Dr. Gernot Meier, Akademiestudienleiter, Weltanschauungsbeauftragter der Evangelischen Landeskirche in Baden,
Kirchenrätin Pfrn. Sabine Kast-Streib, Direktorin des Zentrums für Seelsorge Heidelberg

Schock, Trauma, Glorifizierung – Literarische Positionen zwischen den Weltkriegen

Literaturtagung mit:
Dr. Wilhelm Krull, Hannover
Prof. Dr. Anne C. Nagel, Gießen
Prof. Dr. Lars Koch, Dresden
Dr. Thomas F. Schneider, Osnabrück
Dr. Marita Rödszus-Hecker, Heidelberg

Tagungsleitung:
Prof. Dr. Hansgeorg Schmidt-Bergmann, Geschäftsführender Vorstandsvorsitzender der Literarischen Gesellschaft und Leiter des Museums für Literatur am Oberrhein, Karlsruhe

Pfarrer Dr. Gernot Meier, Religionswissenschaftler

Die kleinen Androiden und die elektrische Katze – Reloaded

Prof. Dr. Wolfram Burgard, Universität Freiburg:
Maschinen durch Gedanken und Gedanken durch Maschinen steuern

Prof. Dr.-Ing. Tamim Asfour, KIT – Karlsruher Institut für Technologie:
Anziehbare Humanoide Roboter –  Vielseitige Hilfe für den Menschen

Constanze Kurz, HTW Berlin:
Arbeitsfrei. Eine Entdeckungsreise zu den Maschinen, die uns ersetzen.

Dr. Konstantin von Notz, MdB Bündnis 90/Die Grünen:
Veränderungen des Menschenbildes durch die Maschinen? Der neue Umgang mit Informationen und Daten.

Judith Horchert, Redakteurin Netzwelt SPIEGEL ONLINE GmbH:
Wir dummen Nutzer – Beherrschen wir unsere Geräte oder beherrschen die Geräte uns?

Hochschulgottesdienst
Michael Phlippi & Gernot Meier

Die Reihe wurde konzipiert von: Prof. Dr. Stephan Trahasch & Pfarrer Dr. Gernot Meier, Religionswissenschaftler

Bertolt Brecht

Vertriebener zwischen den Welten

Literaturtagung mit:

Prof. Dr. Jan Knopf, Karlsruhe
Dr. Andreas Zinn,  Philippsburg
Dr. Werner Wüthrich,  Bern
Prof. Dr. Joachim Lucchesi,  Berlin
Isabell Münsch, Augsburg
Dr. Marita Rödszus-Hecker, Heidelberg

Tagungsleitung
Prof. Dr. Jan Knopf, Leiter der Arbeitsstelle Bertolt Brecht (ABB), Karlsruhe
Pfarrer Dr. Gernot Meier, Religionswissenschaftler, Studienleiter

Inklusion

Inklusion – Auf dem Weg zu einer neuen Wirklichkeit

Rainer Schmidt, Bonn
Dr. Martin Horstmann, Köln
Raúl Aguayo-Krauthausen, Berlin
Prof. Dr. Ulf Liedke, Dresden
Prof. Dr. Rudolf Stichweh, Bonn
Prof. Dr. Anne-Dore Stein, Darmstadt

Tagungsleitung:
Pfarrerin Arngard Uta Engelmann, Studienleiterin
Pfarrer Dr. Gernot Meier, Religionswissenschaftler
Andre Paul Stöbener, Soziologe M.A.